Textagentur
Dr. Swen Wagner

Korrekturgründe

Leistungen

Korrektorat
Lektorat
Schreibberatung

für spezielle Nutzer

für Verlage
für Werbeagenturen
für Studierende

Kontakt

 

über den Firmengründer Swen Wagner

Swen Wagner ist promovierter Chemiker. Seit 2003 ist er freischaffender Lektor, der aus langjähriger Praxis die Fußangeln wissenschaftlicher Arbeiten kennt und diese präzise und umsichtig aus dem Weg räumt. Er hat im Rahmen dieser Tätigkeit Tausende (Abschluss-)Arbeiten korrigiert, teils auch betreut und geholfen, Gedanken zu sortieren, wenn der Frust oder die scheinbare Größe der Aufgabe übermächtig wurde. Vielfach bekam er dabei zu hören: „Das hat mir so noch nie jemand gesagt!“ Aus diesem Gedanken heraus entstand dann der im Dezember 2017 erschienene Leitfaden. Swen Wagner lebt in Bottrop.

Curriculum vitae in Kurzform:

Umzug in die neuen Räumlichkeiten im kreativAmt in Gladbeck

2017

weitere Tätigkeiten

Erstes Seminar zum wissenschaftlichen Schreiben an der Universität Duisburg-Essen

2018

 

CopyEditor für die Fachzeitschrift "Stahlbau"

seit Mai 2018

 

CopyEditor für die Fachzeitschrift "Mauerwerk"

seit März 2018

 

Freier Lektor für den Tectum Verlag

seit 2012

 

Freier Korrektor für die Chinese School der FOM

seit 2008

Veröffentlichungen

Vom weißen Blatt zur wissenschaftlichen Arbeit. Ein praktischer Leitfaden. Erschienen im Dezember 2017 im Tectum Verlag

2017

akademischer Werdegang

Diplom-Chemiker an der Universität Essen, Titel der Arbeit: UV-spektrometrischer Nachweis von ClO-Radikalen mittels CCD-Kamera in kinetischen Experimenten

1996

 

Promotion zum Dr. rer. nat. auf dem Gebiet der Atmosphärenforschung, Titel der Arbeit: Ermittlung von Parametern zur Beschreibung von atmosphärisch relevanten Phasenübergängen (Arbeitsgruppe Prof. Dr. R. Zellner, Essen)

2003

Zusatzqualifikationen

verschiedene Kurse zur neuen Rechtschreibung, Schreibwerkstatt Uni Essen

1999

 

Seminar "Verlagswesen und Neue Medien", Uni Essen, Dozent: Dr. L. Claßen, Klartext Verlag

2001

sprachliche Kompetenzen

Englisch: sehr gut in Schrift und Sprache

seit 1980

 

Latein: großes Latinum, Abiturfach

1982-1989

 

Dänisch: in Schrift und Sprache

seit 1990

 

Spanisch: Sprachnachweis gemäß §9 Abs. 2 der Magisterprüfungsordnung des FB3, Abschluss Uni Essen

1999

weitere Interessen

Musik, insbesondere Vokalmusik

 

Danke an Frank Dieper für das Foto!

letzte Änderung: sw 14.6.18